Direkte-Methode Englischtraining

Bis zu viermal schneller Englisch lernen

Effizientes Lernen mit der Callan-Methode

Nicht jedermann braucht technisches Englisch - und diejenigen, die es brauchen, müssen möglicherweise zuerst ihre Englisch-Grundkenntnisse stärken.

Für nicht-technisches Englisch-Training verwenden wir eine direkte Trainingsmethode namens „Callan-Methode“. Dieses schnelle und systematische Lernprogramm ist darauf ausgelegt, den Schülern instinktives Sprechen beizubringen, ohne dass sie die Fremdsprache mental übersetzen müssen. 

Das Lernen mit dieser Methode ist intensiv, macht Spaß und am allerwichtigsten: es funktioniert.

Das hört sich zu gut an, um wahr zu sein?
Dann kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Demonstration und Probestunde.

Blitzschnelle Ergebnisse

Im Vergleich mit anderen Methoden kann Englisch mit der Callan-Methode in einem Viertel der Zeit gelernt werden.

Messbare Fortschritte

Aufgrund des systematischen Programms kann der Fortschritt Ihrer Gruppe oder Ihrer Angestellten genau gemessen werden.

„Engineer-Approved“

Effizienz hat immer höchste Priorität. Wir arbeiten seit 2010 mit der Callan-Methode und bisher gibt es nichts Effizienteres.

Kaufen Sie nicht die Katze im Sack und überzeugen Sie sich selbst.

Kontaktieren Sie uns für die Verabredung einer Probestunde (60 Min.) für Sie und bis zu 6 Ihrer Kollegen.

Was ist die Callan-Methode?

Die Callan-Methode wurde zum Unterrichten von Fremdsprachen entwickelt und nach ihrem Entwickler Robin Callan benannt. Aktives Sprechen sowie häufige Wiederholungen des Gelernten sind die Grundprinzipien dieser Methode. 

Bereits Ende der 90er Jahre wurde das Fundament hierfür mit der „Direkten Methode“ gelegt, die Callan schließlich für das Unterrichten von Englisch weiterentwickelte. Mittlerweile wird sie allerdings auch für andere Sprachen verwendet und soll das Lernen um ein Vielfaches beschleunigen.

Wie funktioniert die Callan-Methode?

Beim Lernen mit der Callan-Methode hören die Schüler stets die zu erlernende Sprache und ein großes Augenmerk liegt auf eigenem aktiven Sprechen. 

Dies wird durch einen klar strukturierten Fragenkatalog erreicht, den die Lehrer in ihren Unterricht integrieren. Jede Frage stellt eine Übung zu bestimmten Wörtern und Ausdrücken dar oder forciert das bereits Erlernte.

Wichtig hierbei ist, dass die Kursteilnehmer in vollständigen Sätzen kommunizieren, die auch so im Alltag vorkommen könnten. Selbst bei geringem Kenntnisstand der Sprache, werden die Fragen in einem höheren Tempo gestellt als es normalerweise im täglichen Umgang der Fall wäre.

Die Teilnehmer lernen dadurch schnell, die Sprache ohne großes Umdenken zu verstehen und das Denken in der Zielsprache wird gefördert.

Verfügbare Varianten

  • Callan Normal
  • Callan for Business
  • Callan + Tech.-Eng.
12 Stufen der Callan-Methode

Unterrichtsstruktur

Bei Sprachanfängern wird zunächst Wert auf das Lernen der Grammatikgrundlagen und die Schaffung eines Grundwortschatzes gelegt. Zu komplexe Satzstrukturen und Begriffe werden im Unterricht vermieden. 

Je weiter der Fortschritt der Schüler, desto mehr rücken das Führen von flüssigen Konversationen und ein fehlerloses Schriftbild in den Vordergrund.

Die Fähigkeiten der Schüler werden mit einem 12-Stufen-System evaluiert, wobei sich die einzelnen Stufen auf die nötigen Kenntnisse für die wichtigsten internationalen Sprachzertifikate beziehen.

So entsprechen zum Beispiel die beiden höchsten Stufen dem Niveau C1 des CEFR (Common European Framework of Reference).


Bringen Sie noch heute den Ball ins Rollen

oder erfahren Sie mehr über Detroit Technical English